Suche 

Unternehmen

1973
Gründung des Elektroinstallationsunternehmens durch den Elektromeister Erwin Helmberger und seiner Ehefrau Maria. Seit dem ist die Firma als Innungsfachbetrieb bei der Elektroinnung Amberg eingetragen.


1978
Einstellung des ersten Auszubildenden zum Elektroinstallateur.

1983
Umzug in das neue Wohn- und Betriebsgebäude in der Eichenstraße in Wald, wo sich bis heute Ladengeschäft, Werkstatt und Lager befinden.

1987 und 1988
Eintritt der beiden Söhne Thomas und Rainer Helmberger, welche beide eine Ausbildung zum Elektroinstallateur abschlossen.

1997 und 98
Bau und Bezug des neuen Werkstatt-Gebäudes am Betriebsstandort.

1997
Thomas Helmberger legt die Meisterprüfung im Elektroinstallateur-Handwerk mit Erfolg vor der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz ab und wird für seine Leistung mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.

1998
Rainer Helmberger legt die Meisterprüfung im Elektroinstallateur-Handwerk mit Erfolg vor der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz ab und wird ebenfalls mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.

1999
Mit Markus Helmberger, der eine abgeschlossene Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer erfolgreich abgeschlossen hat, schließt sich der dritte Sohn des Firmengründers Erwin Helmberger dem Betrieb an.

2001
Umfirmierung der Einzelfirma in die Helmberger Elektrotechnik GmbH mit den beiden Geschäftsführern Thomas und Rainer Helmberger.

2005
Thomas Helmberger absolviert vor der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz die Wasserqualifikation für Elektrotechniker zur Durchführung von Be- und Entwässerungsarbeiten in Gebäuden, sowie die Qualifikation zur Planung und Bau von Solar- und Wärmepumpenanlagen für die Warmwasserbereitung und für die Fussboden- und Wandheizung. Dadurch erlangt die Helmberger Elektrotechnik GmbH die Eintragung in die Handwerksrolle nach §7a der Handwerksordung.

2007

Derzeit beschäftigt die Helmberger Elektrotechnik GmbH inklusive der beiden Geschäftsführer 12 Mitarbeiter. Der Betrieb bietet Ausbildungsplätze zum Elektroniker in den Fachrichtungen Gebäude- und Energietechnik, sowie Informations- und Telekommunikationstechnik an. In diesen Berufszweigen werden auch Praktikumsplätze angeboten.